Die Idee

Das Sternenlabor ist eine Mitmachwerkstatt – auch als Makerspace oder offene Werkstatt bekannt. Das heißt, dass wir eine mit Werkzeugen und Maschinen ausgestattete Werkstatt betreiben, die von jedem Mitglied gleichberechtigt genutzt werden kann.

Bereiche der Werkstatt sind

  • die Holzwerkstatt
  • der Bereich Wolle und Nähen
  • der Bereich 3D Druck
  • der Hackerspace

Unsere Ausstattung findest Du hier und unsere Termine werden auf unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht

Wenn Du interessiert bist, komm einfach zu unserer Offenen Werkstatt (in der Regel Donnerstags um 19 Uhr) in der Bleichstraße 7.

Als offene Werkstatt richten wir uns an Selbermacher, die bei uns ihre nicht kommerziellen Projekte - natürlich mit Unterstützung - selbst realisieren. Eine Auftragsfertigung bieten wir nicht an.

HEY, ALTER!

HEY, ALTER!
Das Sternenlabor beteiligt sich am Projekt HEY, ALTER! Alte Rechner für Junge Leute.

Weitere Infos findest Du hier:
https://heyalter.com/vogtland

  

Pro PC brauchen wir ca. 30 Euro für Reinigung und Instandsetzung. Dabei müssen unter anderem fehlende Festplatten oder WLAN Sticks ersetzt werden. Für diese Kosten sind wir neben den Hardware-Spenden auch auf Geldspenden angewiesen.
Diese können direkt über den PayPal Spenden-Button unten oder über https://heyalter.com/vogtland getätigt werden.


Neuigkeiten

Am 03.10.22 ist es endlich soweit. Es heißt wieder ,,Türen auf mit der Maus". Wir bieten von 10:00 bis 14:00 einen Workshop für LEDs und dessen Programmierungsapps an.😱❗️Bitte meldet euch unter:,,Türen auf mit der Maus Lokallabor Plauen "an, damit wir abschätzen können wie viele Teilnehmer ihr seid 😉.Nach dem Workshop haben wir dann für alle Interessierten geöffnet. Ihr könnt viele verschiedene Technologien erleben, wie z.B. unsere 3D-Drucker, VR-Brille 🕶oder Lasercutter.Also besucht uns gerne in der Bleichstraße 7, Plauen #türenaufmitdermaus #türenaufmitdermaus2022 #sternenlabor ... See MoreSee Less
auf Facebook ansehen
Am 13. auf den 14. August war das erste Lokallabortreffen in Annaberg-Buchholz, wo wir und mit Mitgliedern von anderen Lokallaboren austauschen und vorstellen konnten. Es waren zwei unterhaltsame und lehrreiche Tage. Außerdem wurden kleine Workshops angeboten. Zum einen konnte man sich eigene Motive auf Tshirts stansen und zum anderen Mit LEDs in Nicks Workshops herumbasteln.@fabmobil war, wie auf den Bildern zu sehen auch wieder am Start 😉 ... See MoreSee Less
auf Facebook ansehen
Vom 1. bis zum 5. August besuchte uns das Fabmobil. Zusammen mit unseren jüngeren Mitgliedern wurde ein Entwurf zur Umgestaltung unserer Räumlichkeiten erstellt und in einem maßstäblichen Modell (1:30) nachgebaut. Am vorletzten Tag wurde noch alles mit den Erwachsenen Mitgliedern abgesprochen. Nun heißt es auf die hoffentlich neuen Möbel warten😉. Wir bedanken und übrigens alle für diese #fabmobil #lokallabore tolle Zusammenarbeit mit @haaaaaa_aaaa_aaa_aaaaakon , Gina und Marie vom @fabmobil und freuen und auf weitere Workshops und Projekte 😆👍 ... See MoreSee Less
auf Facebook ansehen