Die Idee

Das Sternenlabor ist eine Mitmachwerkstatt – auch als Makerspace oder offene Werkstatt bekannt. Das heißt, dass wir eine mit Werkzeugen und Maschinen ausgestattete Werkstatt betreiben, die von jedem Mitglied gleichberechtigt genutzt werden kann.

Bereiche der Werkstatt sind

  • die Holzwerkstatt
  • der Bereich Wolle und Nähen
  • der Bereich 3D Druck
  • der Hackerspace

Unsere Ausstattung findest Du hier und unsere Termine werden auf unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht

Wenn Du interessiert bist, komm einfach zu unserer Offenen Werkstatt (in der Regel Donnerstags um 19 Uhr) in der Senefelderstr. 5.

Als offene Werkstatt richten wir uns an Selbermacher, die bei uns ihre nicht kommerziellen Projekte - natürlich mit Unterstützung - selbst realisieren. Eine Auftragsfertigung bieten wir nicht an.

Neuigkeiten

Das Sternenlabor ist mit einem virtuellen Messestand auf dem diesjährigen remote Chaos Computer Congress (rC3) vertreten.

Da dieses Jahr der Chaos Computer Congress online (remote) stattfindet, gibt es eine 2D-Rollenspielwelt in der wir mit unserem Messestand vertreten sind. Allerdings benötigt man dafür ein Ticket, welches aktuell nicht mehr verfügbar ist.

Leute die uns in der rC3-2D-Welt besuchen, und an den dort vorhandenen Tisch treten, werden in unseren unseren Videochat unter videochat.sternenlabor.de/rc3 weiter geleitet und können dort mit uns, und untereinander, reden.



Auch wer kein Ticket bekommen hat oder für wen der rC3 kein Begriff ist, kann das Sternenlabor virtuell unter videochat.sternenlabor.de/rc3 besuchen.



Was wann und wo läuft steht im rC3 Fahrplan unter rc3.world/rc3/public_fahrplan (diesen gibt es auch als APP).



Die Vorträge des rC3 kann man, sofern die Seite erreichbar ist, hier anschauen: streaming.media.ccc.de/rc3 (ganz unten gibt es auch Aufzeichnungen (recordings) und zeitversetztes Anschauen (relive))



Die letzten Tage hatten wir schon regen Besuch auf unserem virtuellen Messestand. Den virtuellen Messestand hat Felix Eckner mit Tiled gebaut. Wer will, kann ihn sich auf unserem Github clonen: github.com/Sternenlabor/rC3-map



#chaoscomputercongress #RC3 #remotechaosexperience #chaoscomputerclub #ccc #livestream #hackspace #makerspace #Sternenlabor #plauen #vogtland
... See MoreSee Less

3 weeks ago  ·  

auf Facebook ansehen

Projektvorstellung: Polizeihäuschen mit integrierter Zeitreisefunktion.

Simon Bergmann hat bei uns im Makerspace mit dem Epilog Zing16 Laser-Cutter eine TARDIS aus Sperrholz gelasert.

Die TARDIS ist eine fiktive Raum-Zeit-Maschine aus der britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who. Der Name ist ein Akronym und steht für Time And Relative Dimension In Space.

Das Sperrholz wurde mit Wasserfarbe bemalt und anschließend mit Klarlack versiegelt.

Frohe Weihnachten! 🎅🎄🎁

#diy #DoctorWho #tardis #epilog #Zing16 #laser #lasercutter #maker #makerspace #vogtland #plauen #videoschnitt #selbermachen
... See MoreSee Less

3 weeks ago  ·  

auf Facebook ansehen

Finden wir auch! 💪Seit 37 Jahren repariert 🧰🔧 Heinrich, damit Waschmaschinen, Kühlschränke und Co. nicht frühzeitig auf dem Müll landen. Es sollte mehr davon geben. 💪 ... See MoreSee Less

4 weeks ago  ·  

auf Facebook ansehen

Noch schnell Weihnachtsgeschenke besorgen. 🎁 🎄🦌

#diy #selbermachen #makerspace #vogtland #plauen #weihnachten #deko #laser #epilog #Zing16
... See MoreSee Less

4 weeks ago  ·  

auf Facebook ansehen

Projektvorstellung: Studio-Leuchte

Pssssst... 🤫 Aufnahme läuft! Simon Bergmann hat bei uns im Makerspace mit dem Epilog Zing16 Laser-Cutter eine Studio-Leuchte für sein "Home"-Studio hergestellt.

Natürlich lassen sich mit dem Laser-Cutter super auch andere beleuchtete Schilder herstellen. 😉

#DIY #Studio #RecordSign #StudioLeuchte #Epilog #Zing16 #Laser #LaserCutter #Maker #Makerspace #Vogtland #Plauen #Videoschnitt #Selbermachen
... See MoreSee Less

4 weeks ago  ·  

auf Facebook ansehen